ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

Interpretation
Arbeitstag meint einen regulären Arbeitstag (außer Samstag, Sonntag oder Feiertag)
Eigentümer meint den/die Eigentümer des Mietobjektes (Ibiza Exclusive ist nicht der Eigentümer)
Ibiza Exclusive meint Ibiza Exclusive - CUD Immobilien, Friedrich-Schultz-Str. 4, D-33609 Bielefeld mit Umsatzsteuer-Nr. DE815260735, agierend als unabhängiger Vermittler für beide, Kunden und Eigentümer
Kunde meint die Person oder das Unternehmen, das durch die Buchung eines Mietobjektes Kunde von Ibiza Exclusive wird
Mietbeginn meint das Datum, an dem der Mietzeitraum beginnt
Mietobjekt meint die Villa oder das Apartment oder eine andere Unterbringung, die ein Kunde über Ibiza Exclusive bucht
Mietpreis meint den Preis, den der Kunde für die Anmietung des Mietobjektes für den Mietzeitraum bezahlt Mietzeitraum meint die Gesamtanzahl an Tagen, für die ein Kunde ein Mietobjekt bucht
Unterzeichner meint die Person, die die Buchung vornimmt
Vertrag meint den Vermittlungsvertrag zwischen Ibiza Exclusive und dem Mieter für das Mietobjekt

Diese AGB wurden im November 2014 veröffentlicht und ersetzen alle vorherigen Versionen oder jedwede Version, die durch Gewohnheit oder regelmäßige Verhaltensweisen implementiert wurde.
Diese AGB beherrschen den Vertrag jederzeit.
Sämtliche Garantien, Bedingungen und andere Bestimmungen, die per Gesetz oder Gewohnheitsrecht implementiert wurden, sind, in vollem Umfang gesetzlich erlaubt, vom Vertrag ausgeschlossen.

1 Status und Leistungen von Ibiza Exclusive
1.1 Ibiza Exclusive bietet die Vermittlung fremder Leistungen, nämlich von Verträgen mit den Eigentümern der Mietobjekte an. Die jeweiligen Eigentümer werden über unsere Vermittlung jeweils unmittelbar Vertragspartner für die Anmietung des Objektes. Ibiza Exclusive führt daher lediglich die Vermittlung der einzelnen Objekte zwischen dem Kunden und dem Eigentümer durch, wobei Ibiza Exclusive berechtigt ist, den Mietvertrag für den jeweiligen Eigentümer rechtsverbindlich abzuschließen. Die Rechte und Pflichten von Ibiza Exclusive ergeben sich aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und etwaigen ergänzenden vertraglichen Vereinbarungen.
1.2 Für die Rechte und Pflichten des Kunden gegenüber dem Vertragspartner der vermittelten Leistung gelten ausschließlich die für den Vertragspartner maßgeblichen gesetzlichen Bestimmungen und die mit diesem getroffenen Vereinbarungen. Soweit die nachfolgenden Bestimmungen Regelungen bezüglich des Aufenthalts sowie der Rechte und Pflichten des Kunden enthalten, werden diese Vereinbarungen durch Ibiza Exclusive als Vertreter namens und in Vollmacht des Eigentümers getroffen.

2 Buchung
2.1 Der Mietvertrag kommt durch den Abschluss des Vermittlungsvertrages zwischen Ibiza Exclusive und dem Kunden zustande. Der Abschluss des Mietvertrages erfolgt durch den Kunden auch für alle weiteren Teilnehmer, für deren Vertragsverpflichtungen der Kunde wie für seine eigene Verpflichtung einsteht.
2.2 Der Unterzeichner muss mindestens 25 Jahre alt sein, um eine Buchung mit uns zu tätigen. Ibiza Exclusive behält sich das Recht vor, Buchungen nach freiem Ermessen abzulehnen.
2.3 Sobald der Unterzeichner das Mietobjekt, den Mietzeitraum sowie den Mietpreis bestätigt und alle erforderlichen Daten für den Abschluss des Vertrages gesendet hat, wird Ibiza Exclusive einen Vertrag senden, der innerhalb von 24 Stunden vom Unterzeichner unterschrieben zurückgesendet werden muss. Ibiza Exclusive wird anschließend die Buchung bestätigen durch Unterschreiben des Vertrages und Zurücksenden an den Unterzeichner.
2.4 Die Verfügbarkeit des Mietobjektes, die Bedingungen und Preise können Änderungen unterliegen, bevor Ibiza Exclusive die Buchung bestätigt hat.
2.5 Jedwede speziellen Anforderungen müssen Ibiza Exclusive zum Zeitpunkt der Buchung schriftlich mitgeteilt werden. Alle speziellen Anforderungen sind abhängig von der Verfügbarkeit und sind kein Bestandteil der vertraglichen Verpflichtungen von Ibiza Exclusive, sofern sie nicht im Vertrag spezifiziert sind.

3 Bezahlung
3.1 Der Kunde muss sämtliche Zahlungen fristgerecht per Banküberweisung vornehmen. Die Fristen werden im Vermittlungsvertrag genannt. Sobald die Anzahlung geleistet ist, unterliegt er den vertraglichen Verpflichtungen dieser AGB und das Mietobjekt wird für ihn reserviert.
3.2 Ibiza Exclusive zahlt die Kaution innerhalb von 14 Tagen nach Ende des Mietzeitraums zurück, vorbehaltlich jedweder Abzüge aufgrund von Schäden am Mietobjekt, die der Kunde verursacht hat sowie vorbehaltlich einer Rückzahlung der Kaution an Ibiza Exclusive durch den Eigentümer. Ibiza Exclusive behält sich das Recht vor, Kosten für den Gebrauch des Telefons von der Kaution abzuziehen. Sollte die Kaution nicht ausreichend hoch sein, um alle Kosten zu decken, behält sich Ibiza Exclusive das Recht vor, dem Kunden im Namen des Eigentümers eine Rechnung über die Differenz auszustellen.
3.3 Sofern der Kunde versäumt, die Zahlung zum Fälligkeitstermin vorzunehmen, behält sich Ibiza Exclusive das Recht vor, die Buchung als durch den Kunden storniert zu betrachten und dieser haftet für die Stornierungsgebühren, die in Ziffer 4 genannt werden.
3.4 Für die Einhaltung der Fristen ist der Eingang der Zahlung bei Ibiza Exclusive entscheidend. Zahlungen des Kunden werden für den Eigentümer treuhänderisch vereinnahmt und an diesen weitergeleitet. Als Beleg für das Mietverhältnis gilt der Vermittlungsvertrag in Verbindung mit diesen AGB’s. Eine separate Rechnung wird nicht ausgestellt.

4 Stornierung der Buchung durch den Kunden
4.1 Ein Rücktritt ist jederzeit vor Reisebeginn möglich. Dieser muss schriftlich erklärt werden. Rücktrittserklärungen nimmt Ibiza Exclusive für den Eigentümer entgegen. Maßgebend für den Rücktrittszeitpunkt ist der Eingang der Rücktrittserklärung bei Ibiza Exclusive. Für den Fall eines Rücktritts oder Nichtantritts erhebt der Eigentümer Stornokosten. Je nach Zeitpunkt der Rücktrittserklärung werden folgende pauschalierte Rücktrittsgebühren vom Kunden erhoben.
4.2 Stornierungsgebühren basieren auf dem Mietpreis, werden vom Mietbeginn an berechnet und sind wie folgt:
4.2.1 bis 90 Tage vorher: 25%;
4.2.2 89 bis 30 Tage vorher: 50%;
4.2.3 29 Tage oder weniger vorher: 100%.
Der Kunde kann jederzeit einen geringeren Schaden nachweisen.
4.3 In jedem Fall eines Rücktritts ist der Kunde berechtigt, einen Ersatzmieter zu stellen, der mit allen Rechten und Pflichten in den abgeschlossenen Vertrag eintritt. Der Eigentümer, vertreten durch Ibiza Exclusive, kann der Person des Ersatzmieters widersprechen, wenn dieser den besonderen Erfordernissen der Vertragsdurchführung nicht genügt oder seinem Eintritt in den Vertrag gesetzliche oder behördliche Vorschriften entgegenstehen.

5 Stornierung der Buchung durch Ibiza Exclusive
5.1 Ibiza Exclusive kann jederzeit außerordentlich von diesem Vertrag zurücktreten, wenn das Unternehmen über das Mietobjekt nicht mehr verfügt oder das Mietobjekt infolge von Schäden und Umständen, die eindeutig im Verantwortungsbereich des Eigentümers liegen, nicht mehr verfügbar ist oder nicht (länger) vermietet werden kann. Falls Ibiza Exclusive eine Buchung stornieren muss, wird der Kunde so schnell wie möglich informiert.
5.2 Falls Ibiza Exclusive die Buchung ändern muss, wird sich das Unternehmen bemühen, ein geeignetes vergleichbares Mietobjekt (bzgl. Lage, Mietpreis und Größe) mit demselben Mietbeginn und Mietzeitraum innerhalb des eigenen Bestandes zu finden. Sofern das nicht möglich ist, hat der Kunde die folgenden Optionen:
5.2.1 Sich damit einverstanden erklären, dass die Buchung auf ein anderes Mietobjekt mit einem anderen Mietbeginn und/oder Mietzeitraum transferiert wird, sofern verfügbar. Sofern die Alternative einen niedrigen Preis hat als das ursprünglich gebuchte Objekt, wird die Differenz gutgeschrieben (sofern bereits bezahlt gemäß Ziffer 3.1). Sofern die Alternative einen höheren Preis hat als das ursprünglich gebuchte Objekt, muss der Kunde den fälligen Betrag innerhalb von 5 Arbeitstagen nach Bestätigung durch Ibiza Exclusive per Banküberweisung bezahlen; oder
5.2.2 Die Buchung komplett stornieren und die Rückzahlung sämtlicher bereits gezahlter Beträge akzeptieren.
Jedwede darüber hinausgehenden Schadenersatzansprüche sind ausgeschlossen.

6 Beschreibungen des Mietobjektes
6.1 Ibiza Exclusive hat das Ziel, sicherzustellen, dass die vom Eigentümer bereitgestellten Informationen korrekt veröffentlicht werden. Dennoch können kleine Abweichungen zwischen dem tatsächlichen Mietobjekt und seiner Beschreibung auftreten. Ibiza Exclusive kann nicht für unterschiedliche Interpretationen wertender Beschreibungen bzgl. des Mietobjektes haftbar gemacht werden.
6.2 Ibiza Exclusive veröffentlicht die Größe der Objekte so wahrheitsgemäß wie möglich, aber u.U. liegen auch dem Eigentümer keine genauen Baupläne und Größenangaben vor. Die Angaben bzgl. Grundstücksgrößen, Poolgrößen, Gartengrößen und Wohnflächen können daher in Einzelfällen geschätzt sein.
6.3 Aufgrund von Problemen außerhalb der Kontrolle von Ibiza Exclusive, können gelegentlich einige Services oder Einrichtungen im Mietobjekt nicht mehr verfügbar sein. Sofern das der Fall ist, wird Ibiza Exclusive den Kunden sobald wie möglich benachrichtigen, nachdem das Unternehmen selbst davon in Kenntnis gesetzt wurde. Solch eine Benachrichtigung stellt keine Stornierung gemäß Ziffer 5 dar.
6.4 Gemeinschaftspools stehen i.d.R. von Juni bis September zur Verfügung.

7 Belegung des Mietobjektes
7.1 Der Kunde ist dafür verantwortlich, Ibiza Exclusive über seine Anreisedaten zu informieren. Ibiza Exclusive haftet nicht für jedwede zusätzliche Kosten oder jedwede Enttäuschung des Kunden, sofern er versäumt, die korrekten Anreisedaten zu kommunizieren.
7.2 Sofern nicht schriftlich anderweitig vereinbart, ist das Mietobjekt zu Mietbeginn ab 17:00 h verfügbar und muss am letzten Tag des Mietzeitraums bis 10:00 h geräumt werden. Falls der Kunde versäumt, das Mietobjekt am letzten Tag des Mietzeitraums rechtzeitig zu räumen, behält sich Ibiza Exclusive das Recht vor, für jede angefangene Stunde 100 € zu berechnen.
7.3 Obwohl Ibiza Exclusive jede Anstrengung unternimmt, verspätete Ankünfte nach vorheriger schriftlicher Anfrage zu ermöglichen, unterliegen Check-ins nach 22:00 h bei Mietbeginn (oder 22:00 h an einem späteren Datum, falls der Kunde nicht zu Mietbeginn anreist), auch im Falle von Verspätungen aufgrund verspäteter oder stornierter Flüge oder Fähren, einer Spät-Check-in-Gebühr von 150 €. Ein Check-in nach 1:00 h ist nicht möglich. In diesem Fall muss der Check-in am Folgetag ab 9:00 h erfolgen.
7.4 Check-outs vor 7:00 h am letzten Tag des Mietzeitraums (oder 7:00 h an einem früheren Datum, falls der Kunde nicht am letzten Tag des Mietzeitraums abreist), auch im Falle von Änderungen aufgrund geänderter oder stornierter Flüge oder Fähren, unterliegen einer Früh-Check-out-Gebühr von 150 €.
7.5 Das Mietobjekt darf nur mit der angegebenen maximalen Personenzahl belegt werden, wobei Kinder als volle Person zählen. Eine Überbelegung bedarf der ausdrücklichen Genehmigung seitens Ibiza Exclusive. Im Falle einer Überbelegung ist der Eigentümer berechtigt, eine zusätzliche angemessene Vergütung für den Zeitraum der Überbelegung zu verlangen oder die überzähligen Personen dazu zu veranlassen, das Objekt unverzüglich zu verlassen.
7.6 Es liegt in der Verantwortung des Kunden, das Mietobjekt und sein Inventar bei Ankunft auf Unversehrtheit zu prüfen und Ibiza Exclusive im Falle festgestellter Schäden innerhalb von 24 Stunden nach Ankunft zu benachrichtigen. Falls Ibiza Exclusive nicht benachrichtigt wird, wird der Kunde für festgestellte Schäden haftbar gemacht.
7.7 Das Mietobjekt inklusive Mobiliar und anderen Inventars ist mit Sorgfalt zu behandeln. Der Kunde haftet für die Handlungen anderer Personen innerhalb des Hauses. Der Kunde haftet für alle beschädigten Waren, Schäden am Mietobjekt oder anderweitige Schäden in Verbindung mit dem Mietobjekt, ob von ihm selbst oder von den ihn begleitenden Gästen verursacht. Defekte oder Schäden, die während des Mietzeitraums entstehen, müssen innerhalb von 24 Stunden an Ibiza Exclusive gemeldet werden.
7.8 Der Kunde verpflichtet sich, das gemietete Objekt aufgeräumt zu hinterlassen. Dazu gehören die Beseitigung aller Abfälle, die Reinigung des Grills (falls vorhanden) sowie das Abwaschen und Einräumen des Geschirrs.
7.9 Sofern nicht anderweitig schriftlich vereinbart, sind Tiere im Mietobjekt nicht erlaubt.
7.10 Sofern nicht anderweitig schriftlich vereinbart, ist das Rauchen innerhalb des Gebäudes nicht erlaubt.
7.11 Der Kunde haftet während des Mietzeitraums für alle Schlüssel und anderen Apparate für das Mietobjekt oder seine Einrichtungen. Ibiza Exclusive behält sich das Recht vor, dem Kunden den Ersatz dieser Gegenstände in Rechnung zu stellen und/oder die Schlösser am Mietobjekt auszuwechseln, falls bei Abreise nicht alle Schlüssel oder Apparate an den Vertreter von Ibiza Exclusive zurückgegeben werden.
7.12 Der Vertreter von Ibiza Exclusive kann für notwendige Reparaturen oder Instandhaltungsarbeiten während des Mietzeitraums Zugang zum Mietobjekt verlangen. Der Kunde wird mindestens 24 Stunden vorher benachrichtigt, außer im Notfall. Der Kunde ist verpflichtet, bei eventuell auftretenden Leistungsstörungen alles ihm Zumutbare zu tun, um zu einer Behebung der Störung beizutragen und eventuelle Schäden so gering wie möglich zu halten.
7.13 Sofern angegeben wird, dass das Mietobjekt über SAT TV verfügt, kann Ibiza Exclusive nicht den Zugang zu genauso vielen Kanälen garantieren, die der Kunde zu Hause empfangen kann. Jedwede Anfrage bzgl. Zugangs zu spezifischen Kanälen muss mindestens 1 Monat vor Mietbeginn schriftlich an Ibiza Exclusive gerichtet werden. Alle Anfragen sind abhängig von der Verfügbarkeit.
7.14 Sofern angegeben wird, dass das Mietobjekt über Internet verfügt, kann Ibiza Exclusive keine schnelle Internetverbindung garantieren. Die Qualität der Internetverbindung ist auf Ibiza sehr stark unterschiedlich, abhängig von der Region, und ist im Allgemeinen sehr viel langsamer als aus einigen Ländern Europas bekannt.
7.15 Sämtliche von Ibiza Exclusive zur Verfügung gestellten Informationen verstehen sich lediglich als Orientierungshilfe und sind nicht Bestandteil des Vertrags.

8 Haftung von Ibiza Exclusive
8.1 Ibiza Exclusive bietet die Vermittlung von Mietverträgen mit den Eigentümern der Mietobjekte an. Daher hat Ibiza Exclusive lediglich die Position eines Vermittlers  zwischen dem Kunden und dem Eigentümer und haftet nur für Ansprüche, die aus Mängeln in der Vermittlungsleistung bestehen. Ibiza Exclusive haftet nur für Vorsatz oder grobes Verschulden. Die Haftung für Störungen infolge höherer Gewalt, Streiks oder Übermittlungsstörungen im Kommunikationsnetz ist ausgeschlossen. Mängel der Vermittlungsleistung sind Ibiza Exclusive gegenüber unverzüglich anzuzeigen und Gelegenheit zur Abhilfe zu geben. Unterbleibt diese Anzeige schuldhaft und war Abhilfe möglich, entfallen sämtliche Ansprüche des Kunden aus dem Vermittlungsvertrag. Sämtliche Ansprüche gegenüber Ibiza Exclusive aus dem Vermittlungsvertrag, gleich aus welchem Rechtsgrund, hat der Kunde innerhalb von einem Monat nach dem vertraglich vereinbarten letzten Aufenthaltstag gegenüber Ibiza Exclusive geltend zu machen. Ansprüche bei Versäumen der Frist entfallen nur dann nicht, wenn die fristgerechte Geltendmachung unverschuldet unterblieb. Die gesamte Haftung von Ibiza Exclusive in Verbindung mit der Leistung bzw. vorgesehenen Leistung des Vertrags wird auf den Mietpreis beschränkt.
8.2 Ibiza Exclusive haftet nicht für den Ausfall kommunaler Versorgungssysteme, Abwassersysteme, Verrohrung, mechanischer Ausstattung bzw. von Telefonsystemen oder Internetverbindungen (sofern verfügbar) im Mietobjekt, aber das Unternehmen wird angemessene Bemühungen unternehmen, um die Reparatur zu arrangieren. Ibiza Exclusive haftet ebenfalls nicht für jedwede Beeinträchtigungen aufgrund von Ingenieur- oder Bauarbeiten in der Nähe des Mietobjektes.
8.3 Ibiza Exclusive haftet nicht für ungewöhnliche oder unerwartete Umstände jenseits seiner Kontrolle oder welche das Unternehmen selbst bei größter Sorgfalt nicht hätte vermeiden können. Ibiza Exclusive haftet nicht für Tod oder persönliche Verletzungen, die durch nachlässige Handlungen und/oder Unterlassungen des Eigentümers eintreten. Forderungen, die aufgrund von Defekten des Mietobjektes selbst, seiner Einrichtungen oder aufgrund anderweitiger Defekte oder Fehler entstehen, bestehen ausschließlich gegenüber dem Eigentümer. Unmittelbar nach Feststellung müssen sie dem lokalen Vertreter von Ibiza Exclusive durch den Unterzeichner mitgeteilt werden. Im Auftrag des Eigentümers, wird Ibiza Exclusive diese Informationen unmittelbar an den Eigentümer weiterleiten und nach einer einvernehmlichen Lösung suchen.
8.4 Das Mietobjekt stellt möglicherweise Gefahren dar wie z.B. Swimming Pools, Trockenmauern, Zugang zu Straßen, steile Stufen oder uneingezäunte Abhänge. Als solches ist das Mietobjekt möglicherweise nicht geeignet für Sie – Ibiza Exclusive vertritt nicht, dass jedes Mietobjekt komplett für Kinder geeignet ist. Alle Swimming Pools werden auf eigenes Risiko des Kunden benutzt. Der Kunde akzeptiert die komplette Haftung für jegliche Unfälle, die durch seine eigene Nachlässigkeit entstehen, durch falschen Gebrauch des Mietobjektes oder den Verstoß gegen lokale Gesetze und Regelungen sowie für jegliche Unfälle, die aufgrund von Alkohol und/oder Drogen oder anderweitiger Medizin entstehen.
8.5 Ibiza Exclusive handelt nicht als Agent für jedweden Anbieter von Aktivitäten, Ausstattungen oder Exkursionen. Sofern der Kunde lokale Dienstleistungen in Anspruch nimmt, wird der lokale Anbieter sein Vertragspartner sein, weshalb Ibiza Exclusive nicht für Beschwerden, Ansprüche, Verlust oder Schäden irgendwelcher Art im Zusammenhang mit diesen Dienstleistungen haftet.
8.6 Ibiza Exclusivehaftet nicht für Verlust oder Schäden des Mietobjektes irgendwelcher Art  oder für wie auch immer geartete Beeinträchtigungen, weder gegenüber dem Mieter noch gegenüber dem Eigentümer.

9 Kundenverhalten
9.1 Falls der Kunde sich nach Meinung von Ibiza Exclusive bzw. seines Vertreters oder nach Meinung des Eigentümers in solcher Art und Weise verhält oder zu verhalten scheint, dass er eine Gefährdung, Beeinträchtigung oder Störung verursacht oder dem Mietobjekt Schaden zufügt bzw. dieses möglicherweise tut, kann Ibiza Exclusive den Mietvertrag beenden und der Kunde wird dazu aufgefordert, das Mietobjekt unverzüglich zu verlassen. Ibiza Exclusive wird dann keine weiteren Verpflichtungen gegenüber dem Kunden haben.
9.2 Ohne vorherige schriftliche Genehmigung seitens Ibiza Exclusive ist es nicht erlaubt, Partys oder vergleichbare Veranstaltungen, inklusive kommerzieller Aktivitäten, im Mietobjekt abzuhalten.
9.3 In jedem Mietobjekt ist eine maximale Anzahl von Gästen gestattet und ohne schriftliche Zustimmung von Ibiza Exclusive ist der Kunde nicht berechtigt, den Aufenthalt mehr Gästen als der erlaubten maximalen Anzahl zu gestatten. Ibiza Exclusive behält sich das Recht vor, dem Kunden eine Rechnung für alle zusätzlichen Personen, die sich im Mietobjekt aufhalten, zu stellen.
9.4 Der Kunde darf sich nicht in solcher Art und Weise verhalten oder es unterlassen etwas zu tun, das nach angemessener Ansicht von Ibiza Exclusive oder des Eigentümers möglicherweise irgendeinen Versicherungsschutz des Mietobjektes unwirksam werden lassen kann.
9.5 Falls der Kunde gegen eine der Ziffern 9.2 bis 9.5 (eingeschlossen) verstößt oder die im Zusammenhang mit irdendeiner dieser Ziffern gegebenen Informationen falsch darstellt, behält sich Ibiza Exclusive das Recht vor, die folgenden Aktivitäten gegen ihn einzuleiten:
9.5.1 Verweigerung des Zutritts zum Mietobjekt
9.5.2 Ausweisung aus dem Mietobjekt
9.6 Falls der Kunde keinen Zutritt mehr zum Mietobjekt hat oder aus diesem ausgewiesen wurde in Übereinstimmung mit den Ziffern 9.5.1 und 9.5.2, gilt der Vertrag als durch den Kunden storniert und Ziffer 4.2.3 ist anzuwenden und der Kunde haftet dafür, Ibiza Exclusive alle entsprechenden Ausgaben zurückzuerstatten. Der Kunde hat keinen Anspruch auf irgendeine Rückerstattung.

10 Pässe, Visa und Gesundheitsanforderungen
Es liegt in der Verantwortung des Kunden, sicherzustellen, dass er über einen gültigen Pass und Visum (sofern notwendig) verfügt. Pass-, Gesundheits- und Visum-Anforderungen können Änderungen unterliegen und es liegt in der Verantwortung des Kunden, die Aktualität und Gültigkeit rechtzeitig vor Abreise zu überprüfen. Ibiza Exclusive ist nicht verpflichtet, den Kunden zu unterstützen, falls er nicht reisen darf.

11 Höhere Gewalt
Ibiza Exclusive haftet gegenüber dem Kunden nicht, wenn das Unternehmen durch Handlungen, Ereignisse, Unterlassungen oder Unfälle außerhalb seiner Kontrolle, einschließlich (ohne Beschränkung) Streiks, Aussperrungen oder andere Arbeitskampfmaßnahmen (ob mit der Belegschaft oder einer anderen Partei oder Vertreter), Versagen der Versorgungseinrichtungen oder Verkehrsnetzwerk, höhere Gewalt, Akt des Terrorismus, Krieg, Aufruhr, Unruhen, böswillige Beschädigung, die Einhaltung eines Gesetzes der staatlichen Ordnung, Regeln, Vorschrift oder Anordnung, Unfall, Ausfall von maschinellen Einrichtungen, Feuer, Überschwemmung, Sturm oder Verzug von Lieferanten oder Subunternehmen an der Ausübung seiner vertraglichen Verpflichtungen oder an der Weiterführung seines Geschäfts gehindert wird bzw. es dabei zu Verzögerungen kommt.

12 Abtretung
Ibiza Exclusive kann für alle oder einen Teil seiner vertraglichen Rechte und/oder Pflichten jederzeit einen Subunternehmer einsetzen oder diese abtreten, übertragen, an einen Dritten delegieren oder in sonstiger Weise damit umgehen.

13 Allgemein
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) stellen zusammen mit dem Vertrag das gesamte Vertragswerk zwischen den Vertragsparteien dar. Änderungen und Ergänzungen bedürfen der Schriftform.
Das gesamte Rechts- und Vertragsverhältnis zwischen den Vertragsparteien unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Bielefeld / Deutschland.
Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, behalten die übrigen Bestimmungen gleichwohl ihre Gültigkeit und die Wirksamkeit dieser AGB bleibt davon unberührt.